Sonntag, 20. Juni 2021
Notruf: 112
 

eiko_list_icon G1 - Auslaufende Betriebsstoffe drohen in Kanal zu laufen

Gefahrstoffeinsatz
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 137
Einsatzort Details

Scharfbillig
Datum 19.05.2021
Alarmierungszeit 13:33 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

FEZ Wolsfeld
    Wehrleitung VG Bitburger Land
      FF Röhl
        FF Sülm
        Polizei
          sonstige Kräfte
          Fahrzeugaufgebot   TSF-W Sülm  TSF Röhl  ELW 1 Bit-Land  Polizei  Abschleppwagen
          Technische Hilfeleistung

          Einsatzbericht

          Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Vor Ort war ein Transporter gegen eine L-Steinwand gerollt. Aufgrund der starken Beschädigung lief Motoröl aus dem Fahrzeug aus und verunreinigte die L-Steinwand, angrenzende Pflasterflächen sowie die Bord- bzw. Rinnenanlage. Das Öl drohte in einen Straßenablauf zu fließen, was aber bereits durch Passanten mit einem Sandhaufen verhindert wurde. Wir setzten mit den Kameraden aus Sülm ein Gulli-Ei und nahmen das Motoröl mit Bindemittel auf.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           

          Login Form

          Technische Hilfeleistung
          Einsatzfoto Überschwemmte Straße - ...
          04.06.2021 um 19:26 Uhr
          Ortslage Sülm
          Nr.4/2021
          weiterlesen
          Technische Hilfeleistung
          Einsatzfoto G1 - Auslaufende ...
          19.05.2021 um 13:33 Uhr
          Scharfbillig
          Nr.3/2021
          weiterlesen
          Wetterwarnung für Eifelkreis Bitburg-Prüm :
          Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
          0 Warnung(en) aktiv
          Quelle: Deutsche Wetterdienst
          Letzte Aktualisierung 01.01.1970 - 01:00 Uhr